We believe that we can offer you a better version of this website.

INT
Stahl / Metall / Alu

Stahl / Metall / Alu-Transporte - Flexible Kapazitäten für internationale Transporte

Sie suchen die richtige Transportorganisation für Ihre Stahltransporte? Weil Sie in Zukunft Stoßzeiten bei der Be- und Entladung vermeiden und auf Schwankungen der Stahlindustrie schneller reagieren wollen. Zudem möchten Sie die Ladungssicherheit entscheidend erhöhen. Dann sind Sie bei LKW WALTER genau richtig.

 

LKW WALTER transportiert Rohstahl, Baustahl, Edelstahl, Spezialstahl, Pressstahl, Werkzeugstahl, Kettenstahl, u.v.m. für viele Kunden der Stahlindustrie. Rechnen Sie mit individuell konzipierten Transportlösungen. Sowohl auf der Straße als auch im Kombinierten Verkehr.

Wir organisieren jährlich mehr als 230.000 Komplettladungen in der Stahlindustrie.

7 gute Gründe für unsere Zusammenarbeit

  • LKW-Komplettladungen in ganz Europa

    Mit unserem großen Netzwerk europäischer Transportpartner organisieren wir Ihre Komplettladungs-Transporte auf der Straße und im Kombinierten Verkehr.


    Drähte, Bleche, Rohre, Edelstahl, Baustahl, Werkzeugstahl etc. – wir transportieren verschiedenste Arten von Stahl. Zuverlässig, termingerecht und sicher. Sei es innerhalb Europas oder von Europa nach Russland, Zentralasien, Nordafrika und in den Nahen Osten bzw. vice versa.

    Wir garantieren Ihnen:

     

    • Ausreichend Kapazitäten
    • Kürzeste Transportwege
    • Schnelle und einfache Abwicklung

     

    Produkte und Services

  • Stabile Kapazitäten für schwankende Volumina

    Für den LKW-Straßentransport setzen wir standardmäßig 13,6 m-Planensattel (Tautliner und Megatrailer) ein. Aufgrund unseres flexiblen Transportpartner-Netzwerks können wir auch bei stark schwankender Nachfrage genügend Laderaum anbieten.


    Der Bedarf nach Stahl ist variabel und unterliegt konjunkturellen Schwankungen. Umso wichtiger ist ein verlässlicher Partner mit internationaler Erfahrung und Marktkenntnis, der auf Ihre kurzfristigen Anfragen schnell reagieren kann. Mit unserer flexiblen Unternehmensstruktur sind wir genau dazu in der Lage. Konkret kompensieren wir die typischen Schwankungen in der Stahlindustrie, planen proaktiv Ladekapazitäten und sind dadurch jederzeit auf Ihre aktuellen Transportbedürfnisse vorbereitet.

    Unser Trailer-Standard:

     

    • Telematik-Systeme bei allen Trailern
    • Ladungssicherungs-Zertifikat (Prüfung nach EN 12642 XL)
    • bis zu 25,5 Tonnen Verladegewicht
  • Europaweite Coilmulden-Transporte auf Intermodal-Routen

    Europaweite Coilmulden-Transporte auf Intermodal-Routen

    Auf über 200 Short-Sea- und Bahnrouten verbindet LKW WALTER wichtige europäische Wirtschaftszentren. Mit eigenen kranbaren Tautlinern und Coilmulden-Aufliegern verfügen wir über das perfekte Equipment für Stahltransporte.


    Neben dem Straßentransport bieten wir Ihnen Stahltransporte auch im Kombinierten Verkehr an. Dabei profitieren Sie von einer erhöhten Verladekapazität von bis zu 28,3 Tonnen. Außerdem unterliegen Bahn und Schiff keinen Fahrverboten, wodurch Sie bei der Planung von Transporten noch flexibler werden. Beachten Sie auch, dass wir nach Möglichkeit Coilmulden-Auflieger einsetzen, die bei Stahltransporten für noch mehr Sicherheit und Stabilität sorgen.

     

    Kombinierter Verkehr

  • Flexibler Laderaum durch Stand-by-Trailer

    Mit dem Standtrailer-System bietet Ihnen LKW WALTER im Kombinierten Verkehr eine attraktive Möglichkeit, personalintensive Stoßzeiten bei der Be- und Entladung zu vermeiden. Sie verladen genau dann, wenn es für Sie am günstigsten ist.


    Schnelles Reagieren auf eine veränderte Marktnachfrage ist ein wichtiger Erfolgsfaktor und erfordert unter anderem das flexible Anpassen der Personalressourcen. Mit dem Standtrailer-System von LKW WALTER ist das einfach. Denn es bietet Ihnen flexible und zusätzliche Ladekapazitäten. Und damit die Möglichkeit, dann zu be- und entladen, wenn es für Sie am günstigsten ist. Zum Beispiel in der Nacht oder wenn Ihr Verladepersonal gerade nicht ausgelastet ist.

  • Unsere Mitarbeiter sprechen alle Sprachen

    Erstklassig ausgebildete Mitarbeiter begleiten Sie bei LKW WALTER von der Auftragserteilung bis zur Entladung. Sie kommen aus ganz Europa und kommunizieren täglich mit Ihnen und Ihren Kunden sowie Lieferanten in der jeweiligen Landessprache.


    LKW WALTER beschäftigt Transport Manager aus über 40 Nationen, die insgesamt mehr als 35 Sprachen beherrschen. Sie verstehen Ihre Wünsche nach schneller Warenübernahme sowie optimaler Laufzeit. Als zentrale Schnittstelle zwischen Ihnen, den Fahrern sowie den Be- und Entladestellen agieren sie in jeder Hinsicht proaktiv. Unsere Manager wählen bei der Planung Ihres Transports das richtige Equipment, vermeiden Leerkilometer und sorgen für termingerechte Transporte entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

  • CO2-Reduktion durch GREEN transport

    LKW WALTER legt großen Wert auf umweltfreundliches Equipment und CO2-reduzierende Transportlösungen. Mit unserer Initiative "GREEN transport" verpflichten wir uns, umwelt- und ressourcenschonend zu arbeiten.


    Die Stahlindustrie produziert heute deutlich ressourcen- und energieeffizienter als noch vor einigen Jahren. Aber auch im Transportbereich sind Nachhaltigkeit und Umweltschutz längst ein wichtiges Thema. LKW WALTER gilt dabei als einer der Branchenpioniere. Seit Jahren kooperieren wir mit internationalen Organisationen, um Umweltstandards zu verbessern und Schadstoff-Emissionen zu reduzieren. Mit einer CO2-Reduktion von über 300.000 Tonnen pro Jahr zählen wir zu den führenden Anbietern bei umweltschonenden Transportlösungen.

     

    GREEN transport

  • Maximale Ladungssicherheit bei jedem Transport

    Maximale Ladungssicherheit bei jedem Transport

    Der Transport von Stahl beginnt mit der fachgerechten Ladungssicherung. Deshalb haben die Transportpartner von LKW WALTER immer unterschiedliche Ladungsmittel mit, um zu einer ordnungsgemäßen Verladung im Sinne maximaler Sicherheit beizutragen.


    Wieviel Sicherheit eine Ladung braucht, liegt vor allem in der Verantwortung des Verladers. Als solcher kennt er sowohl die Ware als auch die Verpackung am besten. Wenngleich klar ist, dass die korrekte Ladungssicherung bei Stahl vor allem von Art, Gewicht und Größe der Ware abhängt. Richtiges Verstauen verhindert Beschädigungen vor und während des Transports.


    Unsere Transportpartner führen folgende Ladungssicherungsmittel mit:

     

    • 20 Stk. Spanngurte
    • Kantenschoner
    • Anti-Rutschmatten
Höchste Standards für maximale Sicherheit

Fact Box "Stahl"

  • Eisen schmilzt bei 1.536 Grad Celsius.
  • Erste Hochöfen zur Schmelze von Eisen wurden im 14. Jahrhundert entwickelt.
  • 3000 v. Chr. haben die Ägypter eisenhaltiges Meteoritengestein verarbeitet.
  • Pro Jahr werden mehr als 570 Mio. to Stahl recycelt.
  • Das erste Stahlkarosserie-Auto wurde 1922 von Dodge vorgestellt.
  • Es gibt 2.500 "genormte" Stahlsorten.
  • Stahl des Eiffelturms dehnt sich im Sommer bis zu 18 cm aus.
  • Weltweit werden ca 1.700 Mio. to Stahl produziert.

Fragen Sie einen Experten

Kontaktieren Sie unsere Supply Chain Experten und holen Sie sich Ihr persönliches und unverbindliches Angebot!