We believe that we can offer you a better version of this website.

INT
Die API-Schnittstelle von LKW WALTER ist ein ideales Mittel, um Transportdaten und -informationen effizient und schnell verfügbar zu machen.

Mehr Konnektivität mit der API-Schnittstelle

Als Transportpartner bei LKW WALTER profitieren Sie heute schon vom digitalen Standard der Zukunft. Es ist unser Ziel, die tägliche Arbeit im Transportwesen für alle Beteiligten einfacher und effizienter zu machen. Um das zu erreichen, ist unsere kostenlose API-Schnittstelle ein ideales Mittel. Sie erlaubt einen direkten Datenfluss zwischen Ihnen als Transportpartner und uns. Egal ob Sie ein eigenentwickeltes oder ein Standard-TMS (Transport Management System) verwenden: Mit unserer Schnittstelle ist der Austausch von wichtigen Daten und Informationen direkt möglich - ganz ohne aufwendige Abwicklungstätigkeiten.

Mit der kostenlosen API-Schnittstelle bekommen unsere Transportpartner alle relevanten Transportdaten direkt in das eigene IT-System.

Was ist eine API-Schnittstelle?

Bei einer API (Application Programming Interface) handelt es sich um eine standardisierte Schnittstelle zwischen zwei Computer-Systemen. Mit der Schnittstelle zu LKW WALTER werden wichtige Transportinformationen direkt zwischen Ihrem und unserem System ausgetauscht. Manuelle Schritte wie das versenden einer E-Mail oder die Übernahme und Eingabe von Daten ins eigene System sind damit nicht mehr notwendig. Dadurch ergeben sich viele Vorteile für Sie, welche Ihren Arbeitsalltag effizienter machen.

Ihre Vorteile mit einer API-Schnittstelle

Mit einer API-Schnittstelle gehört das händische Eintippen relevanter Informationen wie Ordnernummer, Belade- und Entladestelle oder Art der Ware ins eigene System der Vergangenheit an. Durch den direkten Informationsaustausch mit dem System von LKW WALTER profitieren Sie als Transportpartner von Informationen auf Knopfdruck und sparen dabei viel Zeit und Geld.
Alle Informationen in Echtzeit direkt in Ihrem System. Zeitersparnis: Transportaufträge automatisch übertragen. Mehr Effizienz: Personelle Ressourcen werden frei. Reduktion von Fehlern bei der Datenerfassung. Kostenloser Datenaustausch über unsere API-Schnittstelle.

Diese Informationen können Sie mit unserer API-Schnittstelle abrufen

Sie können unsere API-Schnittstelle nutzen, egal ob Sie ein eigenentwickeltes System in Verwendung haben oder mit einem kommerziellen Transport Management System arbeiten. Damit haben Sie direkten Zugriff auf folgende und noch viele weitere Daten:

 

  • Ordernummer
  • Beladestelle + Beladedatum
  • Entladestelle + Entladedatum
  • Ware + Gewicht
  • Bahn- und Fährterminals
  • Disponierte Kennzeichen
LKW WALTER

So erhalten auch Sie unsere kostenlose API-Schnittstelle

Die Grundvoraussetzung für eine API-Schnittstelle ist, dass Sie ein aktiver Transportpartner von LKW WALTER sind. Ist das erfüllt, dann können Sie einen Zugriff über unsere Frachtenbörse LOADS TODAY oder direkt bei Ihrem Transport Manager beantragen.

So funktioniert's

Übermitteln Sie uns den Namen und die E-Mail-Adresse Ihrer technisch verantwortlichen Mitarbeiter.
LKW WALTER schaltet Sie für den Datenabruf frei. Sie erhalten alle notwendigen Informationen inklusive einer technischen Dokumentation. Damit sind auf unserer Seite alle Vorkehrungen für Ihren Zugriff erledigt.
Jetzt müssen Sie die API-Schnittstelle nur noch in Ihr eigenes IT-System integrieren. Wichtig: Diesen Schritt müssen Sie in die Wege leiten!
Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen auch Sie von den vielen Vorteilen unserer API-Schnittstelle profitieren? Dann beantragen Sie gleich hier einfach und schnell Ihren Zugriff.