We believe that we can offer you a better version of this website.

INT
Chemie

Chemie-Transporte - Hohe Sicherheits-Standards für Ihre Transporte

Sie legen bei jedem Transport größten Wert auf Zuverlässigkeit? Dann suchen Sie bestimmt den Partner, der unabhängig vom Transportvolumen sowohl Qualität als auch Sicherheit und Umweltverträglichkeit auf höchstem Niveau anbietet. Mit LKW WALTER haben Sie diesen Partner gefunden.

 

Die Supply Chain der Chemischen Industrie ist sehr komplex. Sie reicht von der Veredelung der Rohstoffe bis zum fertigen Produkt. Innerhalb dieser Lieferkette hat sich LKW WALTER auf den Transport von verpackten Polymeren wie PE, PP oder PET spezialisiert.

Jährlich organisieren wir für die Chemische Industrie mehr als 280.000 LKW-Komplettladungen.

7 gute Gründe für unsere Zusammenarbeit

  • International sichere LKW-Komplettladungen

    LKW WALTER führt unabhängig vom Standort Ihres Unternehmens Transporte in ganz Europa, Russland, Zentralasien, Nordafrika und dem Nahen Osten durch.

     

    Wenn es um die Aspekte Sicherheit und Zuverlässigkeit geht, ist die Wahl der richtigen Transportorganisation doppelt wichtig. Entsprechend hoch liegen unsere eigenen Qualitätsansprüche in diesen beiden Bereichen. Deshalb können Sie bei LKW WALTER jederzeit auf stabile Sicherheitsstandards bei internationalen Transporten vertrauen.

     

    Mit mehr als 15.000 LKWs übernehmen wir gemäß Ihrer Anforderungen Ladungen in ganz Europa, Russland, Zentralasien, Nordafrika und dem Nahen Osten.


    Produkte und Services

  • Flexible und schnelle Transportlösungen

    Unsere Transportlösungen sind auf Ihre spezifischen Bedürfnisse abgestimmt. Rechnen Sie mit maximaler Flexibilität und optimaler Laufzeit.

     

    Auf kurzfristige Veränderung gilt es schnell, einfach und verlässlich zu reagieren. Dank unserer langjährigen Erfahrung mit Transporten in der Chemischen Industrie sind wir genau dazu in der Lage. Konkret stellt Ihnen LKW WALTER genügend Ladekapazitäten zur richtigen Zeiten am richtigen Ort bereit. Unsere Mitarbeiter planen für Sie die schnellsten Routen und sorgen für einen optimalen Transportablauf.

  • Erhöhte Verladekapazität im Kombinierten Verkehr

    Kombinierter Verkehr

    Verantwortung für die Umwelt zu tragen, hat bei LKW WALTER eine ähnlich lange Tradition wie die kompromisslose Orientierung an Kundenbedürfnissen. Deshalb entwickeln wir auch den Kombinierten Verkehr Schiene/Straße und Short-Sea/Straße ständig weiter.

     

    LKW WALTER gilt als einer der Pioniere im Kombinierten Verkehr und investiert seit 1984 laufend in dessen Ausbau. Heute organisieren wir täglich mehr als 300 Abfahrten auf über 200 Short Sea- und Bahnrouten. Gleichzeitig erweitern wir unser europaweites Kombiverkehr-Netzwerk. Einerseits um die Kapazitäten an die steigende Nachfrage anzupassen. Andererseits um unseren hohen ökologischen Ansprüchen gerecht zu werden.

     

    Ihre Vorteile im Kombinierten Verkehr:

     

    • Bis zu 29 Tonnen Verladegewicht
    • Telematik-Systeme bei allen Trailern
    • Keine Staus und Fahrverbote
    • Einfache und sichere Beladung
    • Umweltfreundliche Transportlösung


    Kombinierter Verkehr

  • Fahrer ausgebildet nach BBS (Behaviour Based Safety)

    Bestens ausgebildete Fahrer

    Für LKW WALTER arbeiten grundsätzlich nur Fahrer, die den SQAS-Anforderungen entsprechen. Bei Transporten für die Chemische Industrie sitzen ausschließlich Profis am Steuer, die auch nach den BBS-Richtlinien ausgebildet wurden.

     

    Der Einsatz von geschulten und zuverlässigen Fahrern verbessert die Transportqualität und die Transportsicherheit. Deshalb arbeiten wir in der Chemischen Industrie nur mit ausgewählten Fahrern zusammen, die nach BBS-Richtlinien ausgebildet wurden.

     

    Durch Beobachtung, aktive Schulung sowie Kommunikation mit den Fahrern verbessert LKW WALTER ständig die Sicherheit im Straßentransport. Bei Informations- und Schulungstagen informieren wir regelmäßig über Ladungssicherung und korrektes Verhalten im Straßenverkehr.

  • Hohe Standards zum Schutz der Umwelt

    Ökologische Verantwortung ist für LKW WALTER eine Verpflichtung gegenüber den jetzigen und künftigen Generationen. Aus diesem Grund haben wir sie als wichtiges Unternehmensziel definiert. Wir unternehmen alles, um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

     

    Unsere Aktivitäten gehen weit über die Einhaltung umweltrelevanter Gesetze und Verordnungen hinaus. Mit zahlreichen Maßnahmen gelingt es uns, kontinuierlich zur Verbesserung des Umweltschutzes beizutragen:

     

    • LKW WALTER hat das Umweltmanagement nach ISO 14001 zertifizieren lassen.
    • "GREEN transport": Neben umweltfreundlichem Equipment investieren wir laufend in den Ausbau des Kombiverkehrs-Netzwerks.
    • SHEQ-Management: Das integrierte Managementsystem fasst die kontinuierliche Verbesserung der Bereiche Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Qualität zusammen.
    • SQAS: LKW WALTER wird nach den Normen des Europäischen Chemischen Industrieverbandes bewertet.
    • LKW WALTER ist Mitglied der Initiative "Responsible Care" zu nachhaltigem Wirtschaften.

     

    Soziale Verantwortung

  • Präventive Maßnahmen durch „Near Miss Reporting“

    Bei Transporten lässt sich nicht jede Gefahr vorausahnen. Aber man kann mit einem proaktiv handelnden Partner wie LKW WALTER die Risiken minimieren. Unsere geschulten Mitarbeiter haben für jede Situation die richtige Lösung und stets alles im Griff.

     

    LKW WALTER entwickelt präventive Maßnahmen zur Reduktion von Risikoquellen und bedient sich dabei des Near-Miss-Ansatzes. Oder anders gesagt: Der systematische Umgang mit versteckten Gefahren oder Risikopotentialen ist Teil jeder Transportlösung von LKW WALTER.

     

    Wir unterstützen Sie bei:

     

    • Risikobewertung des Transportprozesses
    • Routenanalyse
    • Entwicklung von Präventivmaßnahmen
  • Modernstes Equipment für sichere Transporte

    LKW WALTER Trailer auf einem Werksgelände

    Für den Transport von mehr als 280.000 Komplettladungen jährlich in der Chemischen Industrie haben wir das richtige Equipment. Standardmäßig organisieren wir LKW-Straßentransporte mit 13,6 m-Tautlinern.

     

    Mehr Sicherheit auf Europas Straßen ist uns ein großes Anliegen. Dafür setzen wir modernstes Equipment ein. Darüber hinaus halten wir die BBS-Richtlinien für das sichere Beladen und Entladen von Straßengüterfahrzeugen ein.

     

    Trailer-Standards:

     

    • Tautliner nach EN 12642 XL-zertifiziert
    • Telematik-GPS-Ortungssystem
    • Verladekapazität bis zu 25 to auf der Straße bzw. bis zu 29 to Intermodal

    Equipment im Kombinierten Verkehr

Beladung - LKW

Fact Box "Chemie"

  • Ignacy Łukasiewicz eröffnete 1856 den ersten Raffineriebetrieb.
  • Polyethylen wurde 1898 zufällig von Hans von Pechmann erstellt.
  • Polypropylen wurde zum ersten Mal 1954 synthetisiert.
  • Als Entdecker von Polyethylenterephthalat (PET) gelten John Rex Whinfield und J. T. Dickson.
  • PET besteht aus Erdöl oder Erdgas und kann zur Gänze recycelt werden.
  • Jährlich werden weltweit mehr als 144 Milliarden PET-Flaschen hergestellt.

Fragen Sie einen Experten

Kontaktieren Sie unsere Supply Chain Experten und holen Sie sich Ihr persönliches und unverbindliches Angebot!